Der Luxemburger Jeff Saibene trainierte zuletzt den schweizer Erstligisten FC Thun. Nun übernimmt er auf der Bielefelder Alm. Foto: KEYSTONE

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat nach der Beurlaubung von Jürgen Kramny einen neuen Trainer vorgestellt. Der Luxemburger Jeff Saibene übernimmt bei den Ostwestfalen.

Bielefeld - Arminia Bielefeld hat den Luxemburger Jeff Saibene als neuen Cheftrainer verpflichtet. Wie der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist am Sonntag mitteilte, wird der 48 Jahre alte Coach, der den Schweizer Erstligisten FC Thun am Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen den FC St. Gallen (2:2) letztmalig betreute, bereits am Montag seinen Dienst in Ostwestfalen antreten. Saibene wird Nachfolger des am vergangenen Dienstag beurlaubten Jürgen Kramny und soll den Tabellen-16. vor dem Abstieg bewahren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: