Der US-Open-Sieger Marin Cilic kommt im Juni zum Mercedes-Cup nach Stuttgart. Foto: dpa

Der US-Open-Sieger Marin Cilic schlägt beim ATP-Turnier in Stuttgart auf. Sein Trainer, der frühere Weltklassespieler Goran Ivanisevic, wird den neuen Center Court auf dem Stuttgarter Killesberg beim Turnierauftakt einweihen.

Stuttgart - Der kroatische Tennisstar Marin Cilic schlägt im Juni beim ATP-Turnier in Stuttgart auf. Der US-Open-Sieger von 2014 habe seine Teilnahme bei der mit 642.000 Euro dotierten und erstmals auf Rasen ausgetragenen Veranstaltung vom 6. bis 14. Juni auf der Anlage des TC Weissenhof zugesagt, teilte der Veranstalter am Dienstag mit.

„Ich habe in Stuttgart 2007 auf Sand gespielt und bin schon gespannt, wie die Anlage jetzt mit den neuen Rasenplätzen aussieht. Für mich ist der MercedesCup eine wichtige Vorbereitung für Wimbledon“, sagte Cilic. Sein Trainer, der frühere Weltklassespieler Goran Ivanisevic, wird den neuen Center Court auf dem Stuttgarter Killesberg beim Turnierauftakt einweihen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: