Am 3. Februar findet hier im Mercedes-Benz-Stadium in Atlanta der Super Bowl statt. Foto: Mercedes-Benz -Stadium

Im Mercedes-Benz-Stadium in Atlanta steigt am 3. Februar der Super Bowl – ein passender Ort. Denn das Stadion ist an Gigantismus kaum zu überbieten. Wir stellen Ihnen das außergewöhnliche Stadion vor.

Stuttgart - Kaum ein Sportereignis besitzt so viel Anziehungskraft wie der Super Bowl in den USA. Auch in diesem Jahr werden am 3. Februar wieder weltweit rund 800 Millionen – davon allein 111 Millionen in den Vereinigten Staaten – vor dem Fernsehgerät sitzen, um das Finale der US-amerikanischen Football-Liga zu verfolgen.

Stadion in Atlanta 2017 eröffnet

Dieses Jahr darf Atlanta das Großspektakel ausrichten. Die Stadt im Bundestaat Georgia hat rund 490.000 Einwohner und damit etwa 140.000 weniger als Stuttgart. Eine Gemeinsamkeit haben die beiden Städte jedoch auf jeden Fall: ein Stadion, auf dem der Mercedes-Stern prangt. Passend zum Super Bowl ist das 2017 eröffnete Mercedes-Benz-Stadium an Superlativen kaum zu übertreffen. In einer Bildergalerie stellen wir das gigantische Bauwerk vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: