Immanuel Kant Foto: Gemälde von Johann Gottlieb Becker von 1768 (wikipedia)

Vortrag am Montag, 15. April 2024 mit Dr. Sebastian Ostritsch im Rathaus.

Marbach - Der Schillerverein Marbach lädt am Montag, 15. April 2024, um 19.30 Uhr zum Vortrag „Würde bei Kant und im Grundgesetz“ mit Dr. Sebastian Ostritsch in den Bürgersaal im Rathaus (Marktstraße 23) ein.

Immanuel Kant, der vor 300 Jahren geboren wurde, ist noch heute der wichtigste Philosoph weltweit, und auch unser Schiller hat Kant eingehend studiert. Kant forderte, dass der Staat die Menschen als Staatsbürger und nicht als Untertanen betrachten solle. Eine für die damalige Zeit radikale Forderung. Was sagt uns das heute, inwieweit ist es in das Grundgesetz eingegangen? Dr. Sebastian Ostritsch hat die seltene Gabe, auch komplizierte Sachverhalte so zu erklären, dass wir sie verstehen.

Die Veranstaltungen des Schillerverein stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Freiheit!“

Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 6,00 Euro. Mitglieder des Schillervereins sowie Schüler/innen und Student/inn/en bezahlen 4,00 Euro. Karten sind an der Abendkasse ab 19.00 Uhr erhältlich. Reservierungen sind vorab auch möglich unter Telefon 07144/102-297.

Informationen zum Schillerverein finden Sie unter www.schillersgeburtshaus.de.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.