Lilly Becker weiß sich auch ohne Boris in Szene zu setzen. Foto: dpa

Wie zeigt man es als Promi seinem Ex am besten und testet dabei, wie man beim Publikum ankommt? Lilly Becker, Noch-Ehefrau von Boris Becker, macht’s vor und zeigt sich fast hüllenlos.

Stuttgart - Lilly Becker testet ihren Marktwert. Auf Instagram hat sich die Noch-Ehefrau des Noch- oder Nicht-mehr-Millionärs Boris Becker recht freizügig präsentiert. Lilly Becker, ehemalige Sharlely Kerssenberg, wünscht ihren Fans und Followern einen guten Morgen – und zeigt sich dabei oben ohne. Dazu wirft sie einen sinnlichen, schmachtenden Blick über die Schulter. Garniert wird die laszive Botschaft von gleich mehreren Hashtags wie #imfeelingmyself, #whynot und #becauseican. Ihren Fans gefällt’s. 5553-mal das Foto gelikt.

Yes Lilly can!

Natürlich kann sie. Wer könnte ein solches Foto der Gattin des 50-jährigen Ex-Tennisstars nach dem Ehe-Aus verübeln? Schließlich muss die an das Luxusleben gewöhnte niederländische Model sich auf etwas härtere Zeiten gefasst machen. Ob bei der Scheidung von Boris so viel für die 41-Jährige abfällt, dass sie weiter davon ohne materielle Abstriche leben kann, darf bezweifelt werden.

Auf das Schweigen folgt das Plaudern

Als die Trennung des ehemaligen Traumpaares nach 13 emotionalen Jahren der Partnerschaft Ende Mai publik wurde, hatte sich Neu-Single Lilly Becker noch in Schweigen gehüllt. Aber dann gab sie doch tiefe Einblicke in ihre Seelenlage und äußerte sich ausführlich zu dem Wie und Warum – zuerst im „Stern“.

„Der Schmerz ist groß, und es tut unglaublich weh. Aber nicht, weil es seit ein paar Tagen öffentlich ist. Das Ende ist schon etwas her, und nur deshalb bin ich in der Lage, jetzt darüber zu sprechen“, sagte sie in dem Interview . Trennung sei die einzige Lösung gewesen, so die dunkelhaarige Schöne, deren Vater Schweizer war und deren Mutter aus Surinam stammte.

Liebe, Sex und Streit

Intime Details über ihre Beziehung will Lilly Becker natürlich nicht ausplaudern. Schließlich geht das niemanden etwas an. Upps! Dann beichtete sie doch – ganz öffentlich: „Wir waren in allem immer sehr leidenschaftlich, im Leben, in der Liebe, im Sex und im Streit.“ Medienprofi Lilly Becker weiß genau, was Fans und das Publikum hören – und sehen wollen.

Ihre Fans sind begeistert

Wie gut ihr neuer Look bei ihren Fans ankommt, beweisen die vielen Kommentare, die sich unter dem Instagram-Foto anhäufen. „Tolles Foto einer Wahnsinns-Frau“, kommentiert ein User. Ein anderer meint: „Was gibt der Boris denn da auf? Das ist ja der Wahnsinn, wie schön sie ist.“. Ein Dritter schreibt. „Wow, was für ein heißes Outfit und coole Pose.“

Wieder ein anderer fleht Lilly Becker: „Bitte poste mehr Bilder, auf denen du mit dir selbst zufrieden bist.“ Schließlich spricht ein Lilly-Fan vielen anderen aus der Seele: „Ab jetzt darfst du alles. Lass alles raus, was du kannst, du bist frei.“

Einige der Kommentare sind nicht jugendfrei, weshalb sie hier auch nicht öffentlich gemacht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: