Jessica Paszka und Johannes Haller sind ein Paar Foto: [M] imago images / Future Image / imago images / nicepix.world

Die ehemaligen "Bachelorette"-Stars Jessica Paszka und Johannes Haller sind ein Paar. Drei Jahre nach der gemeinsamen Show hat es doch gefunkt.

Als "Bachelorette" (4. Staffel, 2017) wollte sie ihn nicht, nun sind Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) doch ein Liebespaar. Das bestätigten die beiden am Freitagabend in der Late-Night-Show "Darf er Das?" (seit 2018, RTL) von Gastgeber Chris Tall (29).

Jessica Paszka und Johannes Haller in der vierten "Bachelorette"-Staffel gibt's hier zu sehen

Nach einem kurzen Einspieler, der zeigte wie "Bachelorette" Paszka den zweitplatzierten Haller damals in der Show abservierte und stattdessen Konkurrent David Friedrich (30) die letzte Rose gab, gestand sie auf Nachfrage des Gastgebers erst etwas kleinlaut in der Live-Show: "Ich bin vergeben." Und dann "Der war grad auch zu sehen." Tall gab sich überrascht: "Nein. Du bist mit Johannes zusammen?" Die eindeutige Antwort: "Ja!"

Als Haller dann auch im Studio erschien, holten die beiden auf Drängen des Gastgebers nach, was sie 2017 versäumt hatten. "Willst du nach drei Jahren die Rose annehmen, Schatz?", fragte die Ex-"Bachelorette" ihren Ex-Zweitplatzierten. Ja, er wollte.

Dass sich die ehemalige "Bachelorette" und ihr Beinahe-Auserwählter angenähert haben sollen, ließen Kussfotos der beiden bereits im August auf Ibiza erahnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: