Jemand hat einen Sprengkörper nahe eines Autos in der Nacht gezündet. Die Polizei geht der Sache in Pforzheim nach. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Zeuge hört in der Nacht zum Freitag einen lauten Knall in der Stadt. Noch ist vieles unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pforzheim - Unbekannte haben in Pforzheim einen Sprengkörper nahe eines Autos angebracht und gezündet. Mindestens ein Zeuge hörte in der Nacht zum Freitag einen lauten Knall und rief die Polizei, wie eine Sprecherin der Polizei sagte.

Der „selbst gebaute entzündliche Gegenstand“ sei auf einem Parkplatz im Bereich des Messplatzes in unmittelbarer Nähe des geparkten Autos angebracht worden. Nähere Angaben zu dem Sprengkörper konnte die Sprecherin zunächst nicht machen. Die Täter seien bislang unbekannt. Auch der Schaden, und ob in der Nähe noch andere Autos standen, war zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: