Der CDU-Abgeordnete Wilfried Klenk ist neuer Vizepräsident des Landtags in Stuttgart. Foto: Archiv/dpa

Der CDU-Abgeordnete Wilfried Klenk (57) ist neuer Vizepräsident des Landtags. 115 von 143 anwesenden Parlamentariern stimmten am Mittwoch in Stuttgart für den bisherigen Landtagspräsidenten.

Stuttgart - Die Grünen-Politikerin Muhterem Aras folgte Wilfried Klenk zuvor ins Amt und ist nun neue Landtagspräsidentin. Klenk wurde am Dienstag als Vizepräsident nominiert. 24 Landtagsmitglieder votierten gegen Klenk. Vier Abgeordnete enthielten sich der Stimme. Seit April 2015 hatte Klenk den Landtag geführt.

Position abgegeben

Der gelernte Rettungsassisstent verliert den Posten, weil die CDU bei der Wahl am 13. März ihre Position als stärkste Fraktion an die Grünen abgeben musste.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: