Mit einer Drehleiter zieht die Feuerwehr die Folie vom Dach. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann

Eine Feldplane macht sich in Filderstadt-Bernhausen selbstständig und löst einen Feuerwehreinsatz aus.

Filderstadt - Weil ein Windstoß in Filderstadt-Bernhausen am Samstag eine Ackerfolie vom Feld geweht hatte, kam es zu einem kuriosen Feuerwehr-Einsatz. Ein Teil der mehrere hundert Quadratmeter großen Plane hatte sich in den Bäumen verfangen, ein Teil war jedoch auf dem Dach eines Reihenhauses in der Talstraße gelandet. Augenzeugen berichten, die Folie habe dort eine Stromleitung abgerissen. Um die Plane vom Dach zu ziehen, setzte die Feuerwehr eine Drehleiter ein, deswegen wurde das Haus evakuiert.

Während der Bergungsarbeiten war die Talstraße gesperrt, außerdem musste der Strom abgestellt werden. Die Folie, die in den Bäumen hing, konnte mit einer Winde geborgen werden. Ackerfolien werden in der Landwirtschaft dazu benutzt, um den Boden erwärmen. So kommt das Gemüse schneller hoch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: