Der Dieb stahl ein männliches und eine weibliches Zwergkaninchen mit braun-weißem bzw. schwarz-weißem Fell. (Symbolbild) Foto: Malte Klein

Ein dreister Dieb bricht in Großbottwar-Winzerhausen einen Kaninchenstall im Vorgarten eines Hauses auf und stiehlt die beiden Zwergkaninchen aus dem Stall. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Großbottwar - Auf zwei junge Zwergkaninchen hat es ein Dieb abgesehen, der zwischen Mittwoch 22 Uhr und Donnerstag 7.30 Uhr in der Straße Bronnenwiesen in Großbottwar-Winzerhausen (Kreis Ludwigsburg) sein Unwesen trieb.

Laut Polizei brach der Täter im Vorgarten eines Wohnhauses einen Kaninchenstall auf und entwendete die beiden Tiere im Wert von etwa 80 Euro. Es handelte sich um ein männliches und eine weibliches Zwergkaninchen mit braun-weißem bzw. schwarz-weißem Fell.

Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 07148/1625-0 bei der Polizei melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: