Die Insassen des weiteren Autos blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. (Symbolfoto) Foto: dpa

In Karlsruhe sind am Donnerstagabend bei einer Kollision zweier Autos an einer Kreuzung zwei Menschen gestorben. Eine weiter Person wurde schwer verletzt.

Karlsruhe - Bei einer Kollision zweier Autos an einer Kreuzung in Karlsruhe sind zwei Menschen gestorben. Eine weitere Person wurde am Donnerstagabend schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Auto auf der Kreuzung aus bislang ungeklärter Ursache mit einem weiteren zusammengestoßen. In der Folge krachte das mit drei Menschen besetzte Auto gegen einen Baum. Eine darin sitzende, nach ersten Erkenntnissen 52 Jahre alte Frau und ein 60 Jahre alter Mann starben, der Fahrzeuglenker wurde schwer verletzt. Die Insassen des weiteren Autos blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: