Der Atlas gibt auch Auskunft über die Fachabteilungen und Versorgungsangebote der Kliniken (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Wie weit ist das nächste Krankenhaus von einem entfernt und wie lange braucht man, um mit dem Auto dort hin zu kommen? Diese Infos können nun in einem interaktiven Krankenhaus-Atlas eingesehen werden.

Wiesbaden - Gut 85 Prozent der Bevölkerung in den städtischen Regionen Sachsens können ein Krankenhaus mit Basisversorgung innerhalb von 15 Minuten erreichen. In ländlichen Gebieten schaffen dies nur knapp drei Viertel der Bürger, wie aus dem am Montag von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder veröffentlichten Krankenhausatlas hervorgeht.

Damit liegt der Freistaat an der Spitze der Ost-Länder außer Berlin. Bundesweit ist das für fast 90 Prozent der Bürger in städtischen Regionen und für nur rund 64 Prozent auf dem Land möglich.

Erreichbarkeit wird in Minuten angegeben

Das interaktive Kartenangebot zeigt erstmals die Erreichbarkeit von allen möglichen Standorten in Deutschland zum nächsten Krankenhaus.

Gesucht werden kann nach Krankenhäusern mit Basisversorgung und allgemeinen Fachabteilungen sowie auch nach Häusern mit speziellen medizinischen Leistungen. Die Erreichbarkeit wird in Minuten angegeben und bezieht sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden auf die Fahrtzeit mit einem Auto.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: