Im Kinderhaus werden 129 Kinder mit und ohne Behinderung betreut. Foto: dapd

Mit einem großen Fest wollen Kinder und Eltern am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr die neue Außenanlage des Kinderhauses Bachwiesenstraße feiern.

S-Süd - Mit einem großen Fest wollen Kinder und Eltern am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr die neue Außenanlage des Kinderhauses Bachwiesenstraße feiern. Im Kinderhaus werden 129 Kinder mit und ohne Behinderung betreut. Bereits im Krippenalter lernen die Kinder so, Barrieren abzubauen. „Sowohl dem Förderverein als auch den Eltern war es ein Herzenswunsch, die Außenanlage neu zu gestalten“, sagt Verena Wichmann vom Förderverein. Im Rahmen der Aktion „ProCent“ hat der Förderverein finanzielle Mittel für die Erweiterung des Rutschenturms, für die Anschaffung einer Wasserpumpe sowie für das Material für Hochbeete erbeten und bekommen. Das Ergebnis ist am Samstag in der Bachwiesenstraße 25 zu sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: