Chefreporter Pinguin Paul ziert nun auch Briefmarken Foto: Yann Lange

Die BW Post widmet dem Maskottchen der Stuttgarter Kindernachrichten, Pinguin Paul, eine eigene Briefmarkenserie.

Stuttgart - Eine Marke ist Kinder-Chefreporter Paul schon lange, doch nun wird er sogar zur Briefmarke: Die BW Post widmet dem Maskottchen der Stuttgarter Kindernachrichten eine eigene Briefmarkenserie.

Seit einem Jahr bringt Kinder-Chefreporter Paul zusammen mit seinem Team die Stuttgarter Kindernachrichten und die „Stuttgarter Kinderzeitung“ heraus. 52 Ausgaben und bereits 1248 Seiten hat er mit spannenden, witzigen und wissenswerten Geschichten und Mitmachaktionen für seine jungen Leser gefüllt. Diese Leistung wurde nun belohnt: Zum ersten Geburtstag der Kindernachrichten erscheint die Briefmarkenserie mit fünf verschiedenen Motiven.

Die Zeichnungen von Pinguin Paul, die auf den Briefmarken zu sehen sind, stammen von Yann Lange, Illustrator der Stuttgarter Nachrichten, und wurden für die BW Post neu aufbereitet. Vor allem der Bezug zur Zeitungsbranche wird durch die ausgewählten Motive unterstrichen.

Pinguin Paul nimmt seinen Job als Chefreporter ernst

Yann Lange entwarf den Pinguin im Jahr 2007, als die Stuttgarter Nachrichten für die Kindernachrichten ein Maskottchen suchten: „Der Königspinguin ist sympathisch, witzig, bewegt sich aufrecht und begegnet den Kindern fast auf Augenhöhe“, erklärt der Illustrator seine Wahl. Mittlerweile hat Yann Lange bereits rund 180 verschiedene Motive von Chefreporter Paul gezeichnet. „Durchschnittlich dauert es vier Stunden, bis ein neues Motiv von Paul entsteht“, sagt Lange. Aufwendige Darstellungen dauern jedoch etwas länger.

All die verschiedenen Motive zeigen eine Gemeinsamkeit: Pinguin Paul ist zwar drollig, doch seinen Job als Chefreporter nimmt er ernst. Denn damit die Kinder genau Bescheid wissen, berichtet er von den wichtigen Nachrichten und aktuellen Ereignissen. Er setzt aber auch viele Themen in einen regionalen Zusammenhang, um zu zeigen, was sich vor der eigenen Haustüre abspielt.

Die Briefmarkenserie mit Pinguin Paul ist seit dem 16. März an den Servicepoints der BW Post erhältlich oder können unter www.bwpost.net bestellt werden. Die Kindernachrichten erscheinen jeden Freitag und richten sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Weitere Informationen sind unter www.stuttgarter-kindernachrichten.de erhältlich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: