Kevin Großkreutz kann sich nicht nur über Nachwuchs, sondern auch über eine kommende Hochzeit mit seiner Freundin Caro freuen. Foto: dpa

Erst die Baby-Meldung und jetzt der Heiratsantrag: Für den ehemaligen VfB-Spieler Kevin Großkreutz könnte es derzeit privat nicht besser laufen. Seine Caro hat Ja gesagt.

Stuttgart - Erst vor wenigen Tagen hat der ehemalige VfB-Spieler Kevin Großkreutz auf Instagram bekannt gegeben, dass er zum zweiten Mal Vater wird. Jetzt die nächste freudige Botschaft aus dem Hause Großkreutz: Freundin Caro hat Ja gesagt, es wird geheiratet:

Zu dem Bild, das die beiden freudestrahlend und mit Verlobungsring an Caros Ringfinger zeigt, schreibt Großkreutz: „She said yes“(„Sie hat Ja gesagt“).

Erst vor einer Woche überraschte der Fußballer, der derzeit beim Drittligisten KFC Uerdingen spielt, mit der Baby-Nachricht:

Der Fußballer und seine Freundin sind seit etwa vier Jahren ein Paar. Im Dezember 2016 kam dann Tochter Leonie zur Welt; jetzt bekommt Familie Großkreutz nicht nur weiteren Zuwachs, sondern sie machen ihre Liebe auch offiziell.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: