Der Frau wurde der Führerschein entzogen. Foto: dpa

Eine 31 Jahre alte Frau prallt am Sonntagmorgen mit ihrem Nissan gegen die Tunnelwand des Kappelbergtunnels in Fellbach. Bei dem Unfall hatte die Frau über eine Promille Alkohol im Blut.

Stuttgart - Eine 31-jährige Nissan-Fahrerin ist am Sonntagmorgen betrunken im Kappelbergtunnel in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) gegen die Tunnelwand geprallt.

Laut Polizei fuhr die Frau gegen 7.30 Uhr auf der B14 in Richtung Waiblingen, als sie im Kappelbergtunnel mit weit über einer Promille Blutalkohol die Kontrolle über ihren Wagen verlor und gegen die Tunnelwand prallte.

Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An ihrem Nissan entstand ein Totalschaden, das Auto musste abgeschleppt werden. Der Führerschein der 31-Jährigen wurde vorläufig eingezogen.

Ob bei dem Unfall weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist bislang noch unklar. Mögliche Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0711/57720 bei der Polizei melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: