Snoop Dogg musste sich von seinem Enkelkind verabschieden Foto: DFree / Shutterstock.com

Rapper Snoop Dogg trauert um seinen Enkelsohn Kai Love. Sein ältester Sohn Corde Broadus musste sich nach nur zehn gemeinsamen Tagen von seinem Baby verabschieden.

Snoop Doggs (47, "Drop It Like It's Hot") 10 Tage alter Enkelsohn ist gestorben. Das gab nun der älteste Sohn des Musikers, Cordé Broadus (25), laut "TMZ" in einem Instagram-Post bekannt, der mittlerweile gelöscht wurde. "Mein Sohn Kai hat so viel Liebe und Positives in die Welt gebracht. Seine Energie wird weiterleben und diese zehn Tage voller Liebe werden immer besonders für uns bleiben. Lasst uns alle das Leben genießen und froh sein um unsere Liebsten. Danke", schreibt Broadus zu dem herzzerreißenden Video, in dem seine ältere Tochter dem Baby ein Küsschen gibt und Mutter Soraya es im Arm hält.

Sichern Sie sich hier "I Wann Thank Me" von Snoop Dogg

Soraya, die Freundin von Snoop Doggs Sohn, brachte am 15. September Kai Love zur Welt. Über die genaue Todesursache ist nichts bekannt. Cordé Broadus hat zwei ältere Kinder: Sohn Zion aus einer früheren Beziehung wurde 2015 geboren, Tochter Eleven kam 2018 auf die Welt.

Snoop Dogg und seine Ehefrau melden sich ebenfalls auf Instagram

Auch Snoop Dogg hat sich auf Instagram zum Tod seines fünften Enkelkindes zu Wort gemeldet. In einem Clip ist ein Nachrichtenverlauf zu sehen: "Wenn du etwas nicht begreifen kannst: Vertraue auf Gott, denke daran, was er alles für dich getan hat. Er ist immer gut." Zu dem Video fügte der Rapper eine Rose und betende Hände als Emojis hinzu. Seine Frau Shante Brodus verabschiedete sich ebenfalls auf Instagram von ihrem fünften Enkelkind - mit dem 70er-Jahre Song "The Love We Had Stays On My Mind".

Snoop Dogg, sein richtiger Name lautet Calvin Cordozar Broadus, und seine Frau Shante Broadus (47) sind seit der Highschool ein Paar und seit 1997 verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder, die Söhne Cordé und Cordell (22) und Tochter Cori (20).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: