Arnold Schwarzenegger äußert sich auf Twitter zum Tod von Jusup Wilkosz. Foto: factum//Simon Granville

Der als „schwäbische Schwarzenegger“ bekannte Bodybuilder Jusup Wilkosz ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Auf Twitter trauert Arnold Schwarzenegger jetzt um seinen ehemaligen Trainingspartner, den der Österreicher liebevoll „Sepp“ nannte.

Fellbach - Einst trainierten die beiden Muskelpakete gemeinsam am Muscle Beach in Venice Beach und stemmten Gewichte, bevor sie ganz andere Karrierewege einschlugen. Aber auch unabhängig vom Kraftsport verstanden sich der kürzlich verstorbene Jusup Wilkosz aus Fellbach und Arnold Schwarzenegger gut und verbrachten sogar ihre Freizeit gemeinsam. Gemeinsam prägten der Österreicher und der Fellbacher die goldene Ära des Bodybuilding. Auf Twitter hat Schwarzenegger sich nun zum Tod seines früheren Weggefährten geäußert.

„Heute ist mein Freund Jusup Wilkosz, einer der großen deutschen Bodybuilder, verstorben. Er war ein Champion und ich werde ihn vermissen. Meine Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie und all seinen Fans“, schreibt Schwarzenegger in dem Posting.

Auch seine Follower erinnern sich an den Fellbacher Bodybuilder und posten Bilder aus seiner Vergangenheit und sind beeindruckt, wie rührend „Arnie“ seinen ehemaligen Weggefährten ehrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: