Der 37-jährige Popsänger und Vater eines Jungen hatte vor Kurzem seine Tournee wieder aufgenommen. Foto: HCA Healthcare’s Methodist Children’s Hospital

Nachdem Kinder des Methodist Children’s Hospital in San Antonio mit einem Video um einen Besuch von Timberlake gebeten hatten, unterbrach der Popstar seine Tour für eine emotionale Visite.

Dalles - Sänger und Schauspieler Justin Timberlake hat in einem Kinderkrankenhaus in Texas für Fotos mit jungen Patienten posiert. Timberlake kam bei einer Pause von seiner „Man of the Woods“-Tournee beim Methodist Children’s Hospital in San Antonio vorbei. Die Kinder des Krankenhauses hatten mit einem Video um einen Besuch von Timberlake gebeten. Darin tanzten sie zu seinem Hit „Can’t Stop The Feeling“. Sie hielten Schilder hoch, auf denen stand „JT besuch mich!“. Am Freitagnachmittag (Ortszeit) kam Timberlake dem nach.

Ein Mädchen, das auf einem Foto mit Timberlake zu sehen war, hielt ein Schild hoch, auf dem zu lesen war „JT hat mich besucht!“ Der 37-jährige Popsänger und Vater eines Jungen hatte vor Kurzem seine Tournee wieder aufgenommen, nachdem er mehrere Termine wegen verletzter Stimmbänder hatte absagen müssen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: