Treten vor den Traualtar: Amira Aly und Oliver Pocher Foto: imago images / Frank Sorge

Also doch: Oliver Pocher und seine schwangere Freundin Amira Aly sind verlobt. Das bestätigte das Paar jetzt am Rande einer Veranstaltung.

Eigentlich hätte man es sich bei genauerem Hinsehen schon denken können. Zum Oktoberfest-Renntag in Langenhagen erschien die schwangere Amira Aly (27) nicht nur im süßen Blümchen-Dirndl, sondern auch mit einem beträchtlichen Brillanten am linken Ringfinger.

In seiner Eröffnungsrede lüftete Bult-Chef Gregor Baum dann laut der "Bild"-Zeitung das Geheimnis: "Ich begrüße Oliver Pocher und seine Verlobte!"

Hier geht's zu Oliver Pochers Autobiographie "It's my life - aus dem Leben eines B-Promis"

Kein Ring aus dem Kaugummi-Automaten

Als Pocher ihr den Ring gab, habe sie zunächst gedacht, er sei "aus dem Kaugummi-Automaten", verriet die angehende Braut dem Blatt. Wo und wann geheiratet wird, wollte das Paar allerdings nicht verraten. Doch Pocher versprach: "Wir werden irgendwann Vollzug melden."

Nun steht aber erstmal die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes an. Ende des Jahres wird der Nachwuchs erwartet. Pocher hat bereits drei Kinder aus seiner Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden (36).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: