Jenny Slate kommt unter die Haube Foto: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Schauspielerin Jenny Slate, die Ex-Freundin von Hollywoodstar Chris Evans, will heiraten. In Südfrankreich machte ihr Ben Shattuck einen Heiratsantrag.

Schauspielerin Jenny Slate (37, "Venom") hat sich verlobt: Die Ex-Freundin von Chris Evans (38, "Avengers: Endgame") wird ihren Freund Ben Shattuck heiraten. Das gaben beide auf Instagram bekannt. "In einem verlassenen Schloss in Südfrankreich habe ich diese Frau gefragt, mich zu heiraten", schrieb Shattuck, der als Kunstkurator arbeitet, zu einer Reihe von Fotos auf Instagram.

Hier können Sie Jenny Slate im Actionfilm "Hotel Artemis" sehen

"Ich schrie JA"

Auch Slate postete einige Bilder, unter anderem eins mit ihrem Verlobungsring. "Er hat mich mit nach Frankreich genommen, machte ein Picknick für mich, ich fühlte mich glücklich und frei und dann fragte er mich, ob ich ihn heiraten will und ich schrie JA", beschrieb die Schauspielerin den besonderen Moment.

Für Jenny Slate ist es bereits die zweite Ehe: Von 2012 bis 2016 war sie mit Dean Fleischer-Camp verheiratet. Zuletzt führte sie eine On-Off-Beziehung mit "Captain America"-Darsteller Chris Evans. Seit März 2018 gehen sie endgültig getrennte Wege. Beim Sundance Film Festival im Januar 2019 tauchten dann US-Medienberichten zufolge zum ersten Mal Kuschel-Fotos von Jenny Slate und Ben Shattuck auf.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: