Der Stern des „Jurassic Park“-Stars Jeff Goldblum funkelt seit dem 14. Juni auf dem Walk of Fame in Los Angeles. Foto: AFP

Ein neuer Stern schmückt den berühmten „Walk of Fame“ in Hollywood. Kurz vor dem US-Kinostart von „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ wird dem Schauspieler Jeff Goldblum diese Ehrung verliehen.

Los Angeles - Filmstar Jeff Goldblum hat seit Donnerstag (Ortszeit) seinen eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood. Es ist der 2638. Stern auf der Gedenkmeile - „das war schon immer meine Glückszahl!“, scherzte der Star bei der Enthüllungszeremonie. Auch seine Frau Emilie Livingston und die beiden Söhne des Paares waren bei der Zeremonie dabei.

Der 65-Jährige spielte in rund 80 Filmen mit. Bei seiner Rede dankte er allen Schauspielern, Regisseuren und Crewmitgliedern, mit denen er in seiner Karriere je zusammengearbeitet hatte.

Die Zeremonie fand wenige Tage vor dem US-Kinostart von „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ statt. Darin spielt Goldblum wie in den ersten beiden „Jurassic Park“-Filmen erneut den Mathematiker Ian Malcolm. Erfolge feierte der Schauspieler auch mit Kassenschlagern wie den „Independence Day“-Filmen oder dem Science-Fiction-Thriller „Die Fliege“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: