Das Jahr des VfB Stuttgart glich wie so oft einer rasanten Achterbahnfahrt. Foto: STZN/Ruckaberle

Der VfB Stuttgart hat im Jahr 2019 eine wahre Achterbahnfahrt hinter sich. Tiefen Tälern folgten kurze Höhenflüge. Wir blicken auf ein bewegtes weiß-rotes Jahr zurück.

Stuttgart - Wer es mit dem VfB Stuttgart hält, braucht sich um Abwechslung nicht zu sorgen. Bei den Schwaben ist einfach immer etwas los – auch im nun zu Ende gehenden Jahr 2019. Drei Trainer, zwei Präsidenten, hohe Fluktuation im Kader, eine abgebrochene Mitgliederversammlung, ein Abstieg und vereinzelte Highlights prägen das Bild.

Wir haben tief in den Bildarchiven gekramt und die aus unserer Sicht schönsten und wichtigsten Impressionen des VfB-Jahres zusammengestellt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. In unserer Bildergalerie blicken wir so auf ein Achterbahnjahr mit tiefen Tälern und kurzen Höhenflügen zurück und nehmen Sie mit auf eine Reise, die im spanischen La Manga begann und in Niedersachsen endete. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: