Die Polizei musste am Mittwoch wegen eines Randalierers in Sulzbach gleich zweimal ausrücken (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand

Ein offenbar alkoholisierter Mann hat am Mittwoch zunächst in einer Dönerbude in Sulzbach an der Murr und wenig später bei sich daheim randaliert. Der 34-Jährige wurde in eine Ausnüchterungszelle gesperrt.

Sulzbach an der Murr - Ein 34-jähriger Mann hat am Mittwochabend gegen 18 Uhr in einem Dönerladen in Sulzbach an der Murr (Rems-Murr-Kreis) einige Gäste angepöbelt und randaliert. Die alarmierte Polizei erteilte dem Täter einen Platzverweis, woraufhin der Mann die Imbissbude verließ.

Wenig später randalierte der Mann indes bei sich daheim weiter. Die Beamten sprechen von einem „Streit im häuslichen Bereich“. Der offenbar alkoholisierte Mann wurde von den erneut gerufenen Polizisten abgeholt und zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: