Kein ewiger Single mehr: Cameron Diaz ist verheiratet. Foto: EPA

Viele Männer müssen jetzt ganz stark sein: Cameron Diaz ist unter der Haube. Die Schauspielerin heiratete den Musiker Benji Madden - der Ex von Paris Hilton.

Los Angeles - Hollywood-Star Cameron Diaz (42) und Rocker Benji Madden (35) haben geheiratet. Die beiden "wurden am Montagabend in einer intimen Zeremonie auf ihrem Anwesen in Los Angeles getraut", sagte ein Sprecher des Paares dem Promi-Portal "People.com". 

Unter den Hochzeitsgästen sollen auch die Schauspielerinnen Reese Witherspoon (38) und Gwyneth Paltrow (42) gewesen sein. 

Diaz und Madden, Mitbegründer der Band Good Charlotte, sollen dem Bericht zufolge seit dem vergangenen Jahr zusammen sein und sich kurz vor Weihnachten verlobt haben.

"Wir könnten nicht glücklicher sein, unsere neue Reise zusammen mit unserer engsten Familie und unseren Freunden zu starten", zitierte "People.com" das Paar. Für beide ist es die erste Ehe. Die Schauspielerin ("Verrückt nach Mary") hatte zuvor mehrjährige Beziehungen mit ihren Kollegen Matt Dillon (50) und Jared Leto (43). Die Liaison mit Popsänger Justin Timberlake (33) scheiterte 2007. Madden war 2008 mehrere Monate mit Promi-Sternchen Paris Hilton (33) zusammen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: