Die Heimspiele im Gazi-Stadion können kommen. Foto: www.7aktuell.de | Florian Gerlach

Das Gazi-Stadion ist freigegeben. Jetzt kann der Vorverkauf der Stuttgarter Kickers für die verbleibenden Heimspiele in der 3. Liga beginnen. Die Kartenanfragen stapeln sich bereits.

Stuttgart-Degerloch - Bald ist es soweit. Dann ziehen die Stuttgarter Kickers endgültig zurück ins Gazi-Stadion auf der Waldau. Bereits am 21. Februar ist Arminia Bielefeld zum Spitzenspiel zu Gast (14 Uhr). Aktuell wäre das das Spiel zwischen dem 4. und dem 2. der 3. Liga. Beide trennen nur zwei Punkte. Beide haben außerdem ein Spiel weniger auf dem Konto als die Konkurrenz, stecken also mittendrin im Kampf um die direkten Aufstiegsplätze.

Seit Montag haben die Stuttgarter Kickers nun auch den Vorverkauf für das Heimspiel gegen Bielefeld und die weiteren durchaus attraktiven Heimpartien in der verbleibenden Drittliga-Saison gestartet.

Das umgebaute Gazi-Stadion fasst fortan 11.400 Plätze, davon 2200 Sitzplätze auf der neuen Haupttribüne.

Karten gibt es in den etwa 70 Vorverkaufsstellen von Easy Ticket zu erwerben, online unter www.easyticket.de oder telefonisch unter 0711/2 555 555 und natürlich im Fan-Shop der Stuttgarter Kickers.

Die Nachfrage für das erste Heimspiel ist bereits jetzt riesig.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: