Der Mann starb im Krankenhaus (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 32-Jähriger geht in Heidelberg im Neckar schwimmen. Der Mann taucht jedoch nicht mehr auf. Ein Rettungstaucher holt ihn aus dem Wasser – doch im Krankenhaus stirbt der Mann.

Heidelberg - Ein 32 Jahre alter Mann ist in Heidelberg beim Baden im Neckar ertrunken. Er war am Sonntagabend an der Neckarwiese ins Wasser gestiegen und nicht wieder aufgetaucht, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungstaucher der Feuerwehr holte den leblosen Mann ans Ufer. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: