Diese Tipps helfen gegen Haarspray auf dem Spiegel. Foto: ra3rn / shutterstock.com

Mit diesen Tricks lässt sich fehlgeleitetes Haarspray wieder vom Spiegel entfernen.

Wenn Sie im Bad mit Haarspray hantieren, kommt es schon mal vor, dass einige Spritzer auf dem Spiegel landen. In diesem Fall legt sich eine undurchsichtige Schicht auf die Oberfläche, wodurch er quasi unbrauchbar wird. Doch keine Sorge, mit diesen Mitteln entfernen Sie das Haarspray von Ihrem Spiegel.

Shampoo

Mit Shampoo lösen Sie Haarspray aus Ihren Haaren, das klappt auch bei Ihrem Spiegel. Tragen Sie das Shampoo direkt auf den Fleck auf und reiben Sie es mit einem feuchten Tuch ein, bis das Haarspray sich auflöst.

Alkohol

Mit Alkohol lässt sich das Haarspray ebenfalls vom Spiegel entfernen. Wichtig ist nur, dass der Alkohol hochprozentig genug ist. Verwenden Sie am besten Waschbenzin. Alternativ könnten Sie es mit flüssigem Desinfektionsspray oder Hygienetüchern probieren.

Essig

Haben Sie weder Shampoo noch Alkohol im Haus, probieren Sie es mit Essig. Tragen Sie diesen unverdünnt auf das Haarspray auf und wischen Sie es anschließend weg.

Abkratzen

Hatten Sie mit den oben genannten Methoden keinen Erfolg, versuchen Sie, das Haarspray mit einer Rasierklinge oder einem Glasschaber zu entfernen. Kratzen Sie dazu in einem schrägen Winkel den Lack vom Spiegel, ohne das Glas zu beschädigen. Setzen Sie am Rand des Flecks an und arbeiten Sie sich nach innen vor. Solange Sie die Klinge schräg halten, sollte dem Glas nichts passieren. Testen Sie diese Methode im Zweifelsfall an einer unauffälligen Stelle.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: