Wie viel Jochen Schropp als Moderator bei „Promi Big Brother“ verdient ist nicht bekannt, die Gehälter der eingesperrten Promis aber schon. In der Bildergalerie geben wir einen Überblick. Foto: Getty Images

Unter 15.000 Euro hat es keiner gemacht: Die Gagen der „Stars“ der SAT.1-Show „Promi-Big Brother“ sind ziemlich unterschiedlich. Wer bekommt am meisten Leidensgeld für 14 Tage im Reality-TV? Hier gibt es die Übersicht.

Köln - Für wie viel Geld würden Sie sich bei Wasser und Brot einsperren lassen? Die „Stars“ des TV-Knasts „Promi Big Brother“ haben sich das Hungern im Keller des Wohn-Containers jedenfalls gut bezahlen lassen.

Mit den von der Bild enthüllten Gagen für die Teilnahme an der Serie können sich die Stars nach dem Fasten wieder eine ordentliche Fettschicht anfuttern. Wobei einige von ihnen etwas mehr Verhandlungsgeschick bei den Verhandlungen hatten als andere. Die Bildergalerie gibt eine Übersicht, wer wie viel Geld mit nach Hause nimmt.

Die Arbeitstage der C-Prominenten im Big Brother Container sind angezählt. Von Freitagabend an fliegt täglich ein Teilnehmer aus dem Haus und kann dann unter Tränen seine Gage einstreichen- sozusagen Heulen de luxe.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: