Nun geht es um alles. Für Calcio stehen die beiden entscheidenden Aufstiegsspiele zur Oberliga an. Foto: Günter Bergmann

Im Winzerörtchen Auggen wollen die Leinfelden-Echterdinger an diesem Mittwoch die Weichen zu ihrem erstmaligen Oberliga-Aufstieg stellen. Warum der Erfolgsdruck bei ihnen ungleich größer ist als beim Gegner, dessen prominentester Akteur wohl ausfällt.

Im Stadionhintergrund erheben sich Weinberge. Und im 3000-Einwohner-Örtchen an sich soll es so manchen guten Tropfen geben. So etwa wirbt der lokale Winzerkeller mit Grau- und Spätburgunder. Eigentlich also ein ganz nettes Ambiente für einen gemütlichen Wochenausflug. Allein, davon wird die Fußball-Delegation von Calcio Leinfelden-Echterdingen, die sich auf die Reise macht, mutmaßlich nicht viel mitbekommen. Für jene ist der Fokus an diesem Mittwoch auf etwas ganz anderem: Im idyllisch gelegenen Auggen, nahe der französischen und der Schweizer Grenze, soll nun der erste von nur noch zwei fehlenden Schritten zum größten sportlichen Erfolg der eigenen Vereinsgeschichte gelingen.