Die Polizei ist einem Senior behilflich gewesen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Ein 72-Jähriger ist im Kreis Lörrach aus dem Bett gefallen. Da er weder aus eigener Kraft noch mit der Hilfe seiner Frau wieder aufstehen konnte, rief diese die Polizei mit der Bitte „zwei starke Männer“ zu schicken.

Rheinfelden - Zwei Polizisten haben in der Nacht zum Freitag im südbadischen Rheinfelden (Kreis Lörrach) einen Senior ins Bett gebracht. Der 72-Jährige war zuvor herausgefallen.

Weil er weder allein noch mit Hilfe seiner Frau aufstehen konnte, bat die Frau bei der Wache um „zwei starke Männer“. Die rückten mitten in der Nacht bei dem älteren Paar an und hievten den Senior wieder ins Bett. Da er unverletzt war, wünschten die Ordnungshüter dem Paar eine gute Nacht und zogen ab.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: