Die Geburtstagsparty wurde schlussendlich von der Polizei beendet. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Bei einer Geburtstagsfeier im Jugendhaus in Filderstadt-Bernhausen gibt es immer wieder Streitigkeiten. Die Polizei muss zweimal mit mehreren Streifenwagen ausrücken.

Filderstadt - Wegen Streitigkeiten bei einer Geburtstagsfeier ist es am Samstagabend in Filderstadt-Bernhausen (Kreis Esslingen) zu zwei größeren Polizeieinsätzen im Jugendhaus gekommen. Laut den Beamten hatte es zwischen 23 und 1 Uhr immer wieder Auseinandersetzungen zwischen nicht eingeladenen Gästen und anwesenden Besuchern gegeben, die teilweise auch in handfesten Auseinandersetzungen endeten. Hierbei erlitt ein 19-Jähriger leichte Verletzungen. Die tatverdächtigen Schläger konnten inzwischen ermittelt werden. Die Geburtstagsparty in der Tübinger Straße musste schließlich aufgrund der anhaltenden aggressiven Stimmung unter den größtenteils alkoholisierten Personen durch die Polizei beendet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: