Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzkräften zu dem Brand aus. Foto: SDMG

Am Abend entsorgt ein Mann in Deizisau Grill-Anzündestäbchen in einem Balkonkasten. Am Morgen fängt dieser Feuer.

Deizisau - Am Freitagmorgen, gegen 9 Uhr, ist es zu einem Brand auf einem Balkon in der Goethestraße in Deizisau gekommen. Laut der Polizei hatte ein Wohnungsinhaber bereits am Abend zuvor beim Grillen Anzündestäbchen in einem Blumenkasten auf dem Balkon entsorgt. Offenbar glommen diese noch die ganze Nacht und setzten am Morgen den hölzernen Blumenkasten auf dem Balkon in Brand. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand schnell. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: