Hannes Wolf kehrt vorerst nicht zum BVB zurück. Foto: dpa

Ex-VfB-Trainer Hannes Wolf stand offenbar kurz vor einer Rückkehr zu Borussia Dortmund. Dabei hat der BVB schon einen neuen Trainer.

Stuttgart - Hannes Wolf ist derzeit als Experte für die ARD rund um die Fußball-WM 2018 im Einsatz, wechselt sich dabei mit den anderen Experten Thomas Hitzlsperger und Stefan Kuntz ab. Gedreht wird im TV-Studio in Baden-Baden.

Dazwischen bleibt Hannes Wolf Zeit, sich um seine Zukunft zu kümmern. Wie die „Ruhrnachrichten“ berichten, stand der ehemalige VfB-Trainer Wolf (wurde im Winter gefeuert und durch Tayfun Korkut ersetzt) kurz vor der Rückkehr zu Borussia Dortmund – als Co-Trainer des neuen BVB-Coaches Lucien Favre.

Laut den „Ruhrnachrichten“ hatte Wolf grundsätzliches Interesse gezeigt, beim Job-Profil hätten die Anforderungen aber überhaupt nicht gepasst, sodass sich eine Rückkehr zum BVB an diesem Mittwoch endgültig zerschlagen hat.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: