Wie hat Ihre Gemeinde bei der Europawahl abgestimmt? Foto: StN/Ruckaberle

Die Europawahl 2024 ist in allen baden-württembergischen Gemeinden ausgezählt. Wie ging es bei Ihnen aus? Wo hat die AfD gepunktet?

Bei der Europawahl wird das neue Europäische Parlament in Straßburg bestimmt. Mittlerweile haben alle Gemeinden in Baden-Württemberg ihre Ergebnisse ausgezählt. Gewinner der Wahl im Südwesten sind die CDU mit 32 Prozent Stimmenanteil – und die AfD, die mit 14,7 Prozent auf Platz zwei kam.

Die Grafik zeigt die Stimmenanteile der Parteien. Mit einem Klick auf „Gewinne/Verluste“ sehen Sie das Ergebnis 2024 im Vergleich zur letzten Europawahl 2019.

Am deutlichsten verloren haben die Grünen (minus 9,5 Prozentpunkte). Den stärksten Zugewinn hat die AfD mit landesweit plus 4,7 Prozentpunkte sowie das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW, plus 4,5 Prozentpunkte). Die anderen Parteien bewegten sich um plus/minus einen Prozentpunkt. Die Wahlbeteiligung ist leicht gestiegen von 64,0 auf 66,4 Prozent.

Zum Ergebnis Ihrer Gemeinde

Wie hat Ihre Gemeinde abgestimmt? In diesem Beitrag berichten wir die Stimmanteile der antretenden Gemeinde, die Gewinne und Verluste der Parteien sowie die Wahlbeteiligung.

Welche Parteien haben in Ihrer Gemeinde dazugewonnen, wer wurde stärkste Kraft – wir haben die Grünen bei Ihnen abgeschnitten? Geben Sie Ihre Gemeinde in den Suchschlitz ein, um direkt zu den Ergebnissen zu kommen:

Neben den Ergebnissen zur Europawahl berichten wir auch den aktuellen Zwischenstand der Kreistagswahl (hier geht es zur Übersicht).

Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl in ganz Baden-Württemberg finden Sie in Echtzeit in dieser Übersicht. Besonders ausführlich berichten wir den Zwischenstand zur Gemeinderatswahl in Stuttgart, dieser wird am Montag von 17 Uhr an erwartet.

Die Europawahl wird zuerst ausgezählt, dann die Regionalwahl und dann folgen die Kreistags- und Gemeinderatswahl.