Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 8000 Euro. Foto: dpa/Patrick Seeger

Weil ein Mercedes-Fahrer die Vorfahrt missachtet, kommt es zu einem Unfall in Esslingen. Dabei werden eine Audi-Fahrerin und ihre Beifahrerin verletzt.

Esslingen - Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtete, hat sich am frühen Donnerstagabend im Esslinger Stadtteil Berkheim ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignet. Nach Angaben der Polizei war ein 35-Jähriger gegen 17.10 Uhr mit seinem Mercedes auf der Nellinger Straße in Richtung Ruiter Straße gefahren. An der Kreuzung mit der Filderstraße kollidierte er mit einem von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Audi. Die 32-jährige Fahrerin und ihre zwei Jahre ältere Beifahrerin zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Frauen wollten sich laut Polizei selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 8000 Euro. Der Audi musste abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: