Der verletzte Junge musste in einer Klinik stationär aufgenommen werden. Foto: dpa/Nicolas Armer

Ein 20-jähriger Autofahrer erfasst einen neunjährigen Jungen auf einem Fußgängerüberweg in Esslingen. Das Kind wird schwer verletzt.

Esslingen - Ein neunjähriger Bub ist in Esslingen auf einem Fußgängerweg angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war ein Kleintransporter am Mittwoch gegen 15.50 Uhr von der Röntgenstraße nach rechts auf die Alleenstraße abgebogen. Der Fahrer sah, dass ein Junge den Zebrastreifen unmittelbar nach der Einmündung überqueren wollte und hielt leicht schräg stehend an. Daraufhin lief der Junge über den Überweg. Ein 20-jähriger Fahrer eines Seat Leon kam dann von der Alleenstraße, überholte den Transporter und erfasste das Kind. Der Neunjährige musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und stationär aufgenommen werden. Zur genaueren Aufklärung des Unfalls bittet die Polizei Zeugen unter der Telefonnummer 0711/39 90-420 um Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: