Queen Elizabeth II. reist im April nach Rom. Foto: Getty Images Europe

Eigentlich wollte die Queen bereits im vergangenen Jahr nach Rom reisen, doch dann wurde sie krank. Im April wird der Besuch bei Papst Franziskus nachgeholt.

Eigentlich wollte die Queen bereits im vergangenen Jahr nach Rom reisen, doch dann wurde sie krank. Im April wird der Besuch bei Papst Franziskus nachgeholt.

Rom/London - Queen Elizabeth II. wird Anfang April im Vatikan von Papst Franziskus empfangen. Gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Philip (92) wird die 87-Jährige am 3. April das Oberhaupt der katholischen Kirche treffen, wie der Palast in London am Dienstag bestätigte. Zuvor wollen Elizabeth und Philip in Rom mit dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano zusammenkommen. Das teilte der Quirinale-Palast des Präsidenten mit.

Die Tagesreise war eigentlich bereits für vergangenes Jahr geplant gewesen. Weil die Queen jedoch krank wurde, musste der Termin verschoben werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: