Erdbeeren wie man sie kennt: wunderschön rot mit grünem Haupt. Auf TikTok sind nun kurze Clips aufgetaucht, die zeigen, dass viele der Früchte von kleinen Tierchen befallen sind. Foto: imago images

Erdbeerliebhaber müssen nun stark sein: Der neuste Trend auf der Video-Plattform TikTok zeigt, was sich so alles in der Frucht verstecken kann.

Stuttgart - Rot, süß und traumhaft saftig – es gibt wohl kaum jemanden, der den Geschmack von Erdbeeren nicht mag. Eigentlich sind die Früchte die Stars des Frühsommers. Doch derzeit schwören reihenweise Menschen dem Genuss der roten Frucht ab. Grund dafür sind Bilder, die zuletzt auf der Video-Plattform TikTok auftauchten.

Bad im Salzwasser

Dort posteten einige User kurze Clips, wie sie Erdbeeren in Salzwasser waschen, das nach wenigen Minuten winzige Käfer aus den Früchten lockt. Dabei handelt es sich offenbar um keinen Einzelfall: Schon über 29 Millionen User verwendeten auf der Video-Plattform den Hashtag #strawberrybugs (Deutsch: Erdbeerkäfer).

Sehen Sie hier die Erdbeer-Tierchen im Video:

Die meisten reagierten auf die Krabbeltierchen geschockt, andere wiederum nahmen es mit Humor und sehen in den Tierchen eine zusätzliche Proteinquelle.

Laut Dailymail handelt es sich bei dem Befall höchstwahrscheinlich um die Larven von Fruchtfliegen, die ihre Eier auf den reifen Früchten ablegen. Der Verzehr sei jedoch nicht schädlich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: