Beim SV Darmstadt 98 hat der VfB Stuttgart 1:1 gespielt. Unsere Redaktion hat die Leistungen der einzelnen VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: dpa/Uwe Anspach

Der VfB Stuttgart hat am letzten Vorrundenspieltag beim SV Darmstadt 98 unentschieden gespielt. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure in der Einzelkritik bewertet.

Darmstadt/Stuttgart - Nach dem 3:1-Heimerfolg gegen den 1. FC Nürnberg in der Vorwoche war der VfB Stuttgart an diesem Montag im legendären Stadion am Böllenfalltor gefordert. Gegen den SV Darmstadt 98 spielte die Mannschaft von Trainer Tim Walter 1:1.

Verfolgen Sie hier alle aktuellen Entwicklungen im Spieltagsblog zur VfB-Partie!

Die Gastgeber gingen dabei nach 20 Minuten durch Tobias Kempe in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Borna Sosa der Ausgleich – es ist das erste Tor des Kroaten im Trikot des schwäbischen Zweitligisten. Im zweiten Durchgang wollte den Weiß-Roten kein weiterer Treffer gelingen – und Mario Gomez wurde zum wiederholten Mal ein Treffer wegen einer Abseitsposition aberkannt.

Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure in der Einzelkritik bewertet. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um zu den „Noten für die Roten“ zu gelangen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: