Einhörner sind überall – sogar auf dem Teller! Auch die schwäbische Nationalküche hat nachgegeben. Fürs Video haben wir die Stuttgarter Einhorn-Maultasche probiert.

Stuttgart - In den letzten Monaten ist kaum ein Lebensbereich einhornfrei geblieben. Die mit Mythen umhüllten Wesen schmücken Kosmetik, Postkarten, Kleidung, Accessoires – sogar Lebensmittel. Einhorn-Schokolade, Einhorn-Likör, Einhorn-Fruchtgummi und Einhorn-Smoothies sind nur ein Bruchteil von dem, womit die Verbraucher überschüttet worden sind. Auch die schwäbische Nationalküche hat nachgegeben – die Stuttgarter Metzgerei Bless bietet nun Einhorn-Maultaschen. Aus – selbstverständlich – pinkem Teig. Und fleischlos.

Alexandra Belopolsky, Artur Lebedew, Philipp Johannßen und Philipp Maisel haben die lokale Kreation getestet. Bei den Dreharbeiten kamen übrigens keine Einhörner zu Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: