Weil er Kinder an der Fahrbahn sah, hat der Mann abgebremst und ist dabei gestürzt (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Uli Deck

Ein älterer Mann ist am Sonntag bei Echterdingen von seinem Elektrofahrrad gestürzt und hat sich dabei verletzt. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Echterdingen - Ein 84-Jähriger ist am Sonntagabend von seinem Pedelec gestürzt und dabei verletzt worden, wie die Polizei heute berichtet.

Der Senior war kurz vor 19.30 Uhr auf der Brühlstraße in Echterdingen unterwegs und reduzierte wohl wegen Kindern seine Geschwindigkeit. Daraufhin verlor er das Gleichgewicht und kippte zur Seite.

Ein Rettungswagen brachte den Gestürzten zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Über die Schadenshöhe und die Verletzungen des Mannes ist bisher nichts bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: