Die beiden Schauspieler Sonja Kirchberger und Raúl Richter sollen 2020 in den Dschungel ziehen Foto: [M] vipflash / Shutterstock.com / Metodi Popow / imago images

Die Kandidaten für das Dschungelcamp 2020 stehen angeblich fest. Doch woher sollte man diese Namen eigentlich kennen? Ein Überblick.

Am 10. Januar 2020 startet die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in die 14. Staffel. Bereits jetzt sollen alle zwölf Kandidaten feststehen, RTL hat wie üblich noch keinen der Namen offiziell bestätigt. Neben den Schauspielern Raúl Richter und Sonja Kirchberger sollen auch Antonia Komljen, Elena Miras und Marco Cerullo dabei sein. Wo sind sie bereits aufgetreten? Ein Blick auf die angeblichen Dschungelcamper 2020.

Ein wenig Dschungelcamp-Feeling für zu Hause? Mit diesen Tellern garantiert!

Daniela Büchner

Daniela Büchner (41) ist die Witwe des Kult-Auswanderer Jens Büchner (1969-2018) und wurde durch die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" bekannt. 2017 gab sich das Paar das Jawort und die Hochzeit wurde sogar bei VOX ausgestrahlt. 2018 dann der Schock: Jens Büchner starb an Lungenkrebs und hinterließ neben seiner Frau eine Patchwork-Familie mit acht Kindern und zwei Enkelkindern - was für emotionale Momente am Lagerfeuer sorgen könnte.

Claudia Norberg

29 Jahre lang war Claudia Norberg (48) mit Schlagersänger Michael Wendler (47) zusammen. Sie unterstützte seine Karriere und zog mit ihm und der gemeinsamen Tochter Adeline (17) 2016 nach Florida. Im Jahr 2018 folgte die Trennung. Michael Wendler überraschte wenig später mit seiner neuen Freundin: der 18-jährigen Laura Müller. Bisher hielt sich Norberg mit negativen Kommentaren über die neue Liebe ihres Ex-Mannes zurück. Das könnte sich im australischen Dschungel womöglich ändern. Ob sie es länger aushält als ihr Ex? Michael Wendler nahm 2014 am Dschungelcamp teil - nach wenigen Tagen ging er freiwillig.

Sven Ottke

Auch ein Profi-Sportler soll sich 2020 wieder in den Dschungel wagen - und zwar Ex-Boxweltmeister Sven Ottke (52). Ob der 52-Jährige überzeugen kann? Bisher blieben Ex-Athleten wie Fußballer Thomas Häßler (53) oder Eiskunstläufer Norbert Schramm (59) eher als Langweiler in Erinnerung. Sven Ottke nimmt hingegen selten ein Blatt vor den Mund. Außerdem gilt er als extrem motiviert, was bei den Dschungelprüfungen von Vorteil sein kann.

Sonja Kirchberger

Schauspielerin Sonja Kirchberger (55) wurde durch den Erotikfilm "Die Venusfalle" (1988) bekannt. Im Lauf ihrer Karriere versprühte sie mehr als einmal Sexappeal vor der Kamera, etwa beim Striptease im TV-Mehrteiler "Der König von St. Pauli". Außerdem zog sie sich bereits drei Mal für den "Playboy" aus. Ob sie auch im Dschungel einen Nackedei-Auftritt hinlegt? In den vergangenen Jahren spielte Kirchberger in TV-Serien wie "SOKO Stuttgart" oder "Kreuzfahrt ins Glück" mit und ließ 2016 bei "Let's Dance" ihre Hüften kreisen.

Prince Damien

Prince Damien (29) wäre wohl der Paradiesvogel unter den Kandidaten. Der Sänger gewann 2016 die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" und schaffte es anschließend mit seiner Single "Glücksmoment" auf Platz eins der deutschen Charts. Mit seinem außergewöhnlichen Styling blieb er vielen in Erinnerung. Danach wurde es allerdings ruhig um ihn.

Günther Krause

Günther Krause (66), ehemaliger Bundesverkehrsminister, ist kein unbeschriebenes Blatt. Wegen politischer Affären und einem Insolvenzverfahren stand er etwa bereits im Fokus der Medien. Angeblich wollte er bereits letztes Jahr bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" teilnehmen. Nun soll es klappen. Ob im Schein des Lagerfeuers der ein oder andere Skandal hinzukommt?

Markus Reinecke

Markus Reinecke (50), auch "Trödelfuchs" genannt, soll ebenfalls in den Dschungel ziehen. Einen Namen machte sich der Trödel-Experte in Sendungen wie "Der Trödeltrupp" (RTLzwei) oder "Das Trödel-Duell" (RTLzwei). Auf seine geliebten 70er-Jahre Klamotten müsste der Trödelfuchs im Camp verzichten.

Antonia Komljen

Antonia Komljen (21) nahm an der 16. Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2019 teil. Sie verpasste knapp den Sprung in die Live-Sendungen. Heute ist sie vor allem auf Instagram aktiv und gibt rund 40.000 Followern einen Einblick in ihr Leben. Mit ihren Reizen geizt sie dabei nicht - im Dschungel vielleicht auch nicht?

Anastasiya Avilova

Das ukrainische Model Anastasiya Avilova (31) sorgte in der RTL-Datingshow "Temptation Island" für Aufsehen - sie wurde darin als bisexuell geoutet. Auch mit ihrer kurzen Beziehung zu Schlagersänger Ennesto Monté (44) machte sie von sich reden. Außerdem zierte sie bereits die Titelseiten von Männermagazinen wie "Playboy" und "Penthouse". Ob sie auch bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" nicht mit ihren Reizen geizen wird?

Raúl Richter

Sieben Jahre lang spielte Raúl Richter (32) die Rolle des Dominik Gundlach in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 2014 starb er den Serientod. Weitere große TV-Rollen blieben danach aus und es wurde ruhig um den einstigen Frauenschwarm. Gutes Omen? "GZSZ"-Star Felix van Deventer (23) schaffte es 2019 immerhin bis auf Platz zwei.

Elena Miras

Aus der Reality-TV-Ecke kommt auch Elena Miras (27). Die Schweizerin nahm 2017 an der Kuppel-Show "Love Island" teil und belegte zusammen mit ihrem damaligen Freund Jan Sokolowsky (30) den ersten Platz. In der Sendung lernte sie ihre spätere Liebe Mike Heiter (27) kennen. Mit ihm erreichte sie 2019 Platz eins in der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare". Wie sie sich wohl alleine im Dschungel schlägt?

Marco Cerullo

2017 kämpfte Marco Cerullo (31) noch bei "Die Bachelorette" um das Herz von Jessica Paszka (29). Dort blieb er mit Sprüchen wie: "Meine Traumfrau? Optisch wie ein Model - Charakter von einer Dicken" im Gedächtnis. 2019 versuchte er es bei "Bachelor in Paradise" erneut und zeigte sich dort von seiner verletzlichen Seite. Ob er im Dschungelcamp ebenfalls seine weiche Seite zeigen wird? Groß flirten könnte er zumindest nicht - erst vor kurzem machte er seine Liebe zu Christina Grass (31) öffentlich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: