Rihanna kleidete sich für die Dior Show in Kalifornien wie ein Cowgirl Foto: AP

Bei der Dior Cruise Show in Kalifornien waren Promis zu Gast, die sich passend im lässigen Wilder-Westen-Stil kleideten. Nur eine Schauspielerin passte mit ihrem Outfit nicht zur Veranstaltung.

Calabasas - Ein lauer Abend, Sonnenuntergang und Lagerfeuer: So sah die Kulisse der Dior Cruise Show in Calabasas in Kalifornien aus. Luxushersteller Dior präsentierte seine Kollektion, die sich sehr gut in die Landschaft einfügte. Die Models trugen lange Kleider oder weite Röcke. Lockere Wellen in den Haaren und ein urbaner Cowboy-Hut war das Pflichtaccessoire aller Models.

Ein Laufsteg unter freiem Himmel

Der Laufsteg war nur ein staubiger Weg unter freiem Himmel zwischen den Zuschauerzelten hindurch. Daran war auch das Schuhwerk der Models angepasst. Sie trugen ausschließlich flache Schuhe. Nur Charlize Theron überraschte die Gäste mit ihrem Outfit: Denn ihre Kleidung passte nicht zum Cowgirl-Stil der anderen.

Sehen Sie sich die Outfits der Promis und Gäste in unserer Bildergalerie an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: