Aaron Carter ist der jüngere Bruder von Ex-Backstreet-Boy Nick Carter. Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock

Die junge Beziehung von Aaron Carter hat bereits einige Höhen und Tiefen hinter sich. Nun haben die beiden vor, zu heiraten.

Aaron Carter (32, "LØVË") ist verlobt. Wie der Sänger seine Fans via Instagram in einer mehrstündigen Videobotschaft wissen lies, haben er und seine Freundin Melanie Martin (28) sich das Jawort gegeben. Er postete außerdem ein Foto, auf dem die beiden sich küssten und schrieb dazu: "Jeder verdient eine zweite Chance."

Mit "Crush On You" feierte Aaron Carter seinen Durchbruch als Nachwuchs-Popstar.

Achterbahnfahrt der Gefühle

Die Nachricht kommt wenige Tage nachdem die beiden der Öffentlichkeit mitteilten, dass Martin eine Fehlgeburt hatte. Seit Januar 2020 sind die beiden ein Paar, im März zeigte sich Carter mit einem neuen Tattoo über seiner rechten Augenbraue: Dort trägt er seither den Schriftzug "Melanie". Ebenfalls im März trennten sich die beiden jedoch wieder, die Polizei nahm Martin wegen häuslicher Gewalt fest, auf Carters Körper seien "sichtbare Spuren" der Gewalt gewesen, wie "TMZ" berichtete.

Martin kam damals für eine Kaution von 50.000 Dollar frei, anschließend verbrachten die beiden einige Zeit getrennt. Carter unterstellte ihr, ihre Behauptung, schwanger zu sein, sei eine Lüge. Im Anschluss veröffentlichte sie einen Pornofilm. Nun teilte Carter in einem weiteren Posting mit, dass "am Ende die Liebe gewinnt". Zu sehen ist Martins Hand, den ein funkelnder Verlobungsring ziert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: