Dennis Schröder führt die deutsche Mannschaft als Kapitän an. Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Nach einem Nervenkrimi im Viertelfinale gegen Lettland stehen die deutschen Basketballer nun im Halbfinale gegen die USA.

Nach einer spannenden Zwischenrunde und einem packenden Viertelfinal-Spiel gegen Lettland stehen die deutschen Basketballer nun im Halbfinale gegen die USA. Doch wo kann man das Spiel sehen.

Wo wird die Basketball-WM übertragen?

  • Tip-off beim Halbfinale gegen die USA  ist am Freitag um 14.40 Uhr.
  • Die Übertragung startet bereits um 14 Uhr mit den Vorberichten.
  • Wie alle Spiele wird auch dieses Spiel ausschließlich beim Pay-TV-Sender Magentasport übertragen.
  • Die Spiele mit deutscher Beteiligung sind kostenfrei für alle zugänglich.

Warum läuft das Spiel nicht bei anderen Sendern?

Die Telekom war nach eigenen Angaben bereit, Live-Rechte an Fernsehsender weiterzuverkaufen. Doch dazu ist es nicht gekommen. RTL, ProSiebenSat.1 sowie die ARD und ZDF hatten in den vergangenen Tagen abgesagt. Im Vorjahr war RTL für drei EM-Spiele ab dem Viertelfinale eingestiegen und hatte gute Quoten erzielt.
 

US-Nationaltrainer Steve Kerr hat das deutsche Team vor dem Halbfinale gelobt. Seiner Einschätzung nach ist das Team um Kapitan Dennis Schröder das stärkste bei diesem Turnier.

Kerr warnte vor allem vor NBA-Jungstar Franz Wagner, der beim 81:79 im Viertelfinale über Lettland erstmals nach eineinhalb Wochen verletzungsbedingtem Ausfall wieder spielte. „Wir haben viel Videomaterial der letzten zwei Jahre, wissen also, wie gut, wie vielseitig Franz ist. Er hat gegen Lettland sehr gut gespielt, aber wir kennen ihn gut und unsere Spieler tun das auch“, sagte Kerr.