Maxime Awoudja vom VfB Stuttgart ist für die deutsche U-21-Nationalelf unterwegs. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Die nächste Länderspielpause steht vor der Tür und für den VfB Stuttgart bedeutet das, dass einige Spieler in der kommenden Woche für die jeweiligen deutschen Nationalteams unterwegs sein werden.

Stuttgart - Der internationale Rahmenterminkalender sieht für die kommenden rund 14 Tage die zweite Länderspielpause der noch jungen Saison vor. Weltweit finden Länderspiele, Lehrgänge und Turniere statt, für die Clubs herrscht Abstellpflicht. Das gilt auch für den VfB Stuttgart.

Lesen Sie hier: Nicolas Gonzalez erstmals für A-Nationalelf berufen

Die VfB-Trainer müssen also in den kommenden Tagen auf einige Spieler verzichten. So fehlen gleich fünf Spieler in verschiedenen Altersklassen aufgrund ihrer Nominierungen für die jeweiligen DFB-Teams. Wir geben einen Überblick, wer für welche Mannschaft nominiert ist und wer auf Abruf bereitsteht.

Noch nicht final geklärt ist, auf welche ausländischen Nationalspieler die VfB-Trainer verzichten müssen. Unter den Kandidaten sind hier beispielsweise Thomas Kastanaras (Griechenland, VfB U 17), Rigon Spahiu (Kosovo, VfB U 17) und Wataru Endo (Japan). Ob Nicolas Gonzalez tatsächlich seine Erstnominierung für die „Albiceleste“ wahrnehmen kann, ist ebenfalls unklar. Der Angreifer laboriert an einer Verletzung. Wird er rechtzeitig fit, könnte er mit Argentinien am 9. Oktober in Dortmund auf Deutschland treffen.

Diese Spieler sind für die deutschen Nationalteams nominiert:

Maxime Awoudja | DFB U 21, in Spanien am 10. Oktober und in Bosnien-Herzegowina (EM-Qualifikation) am 15. Oktober

Roberto Massimo | DFB U 20, auf Abruf, Länderspiele gegen Polen (10. Oktober) und in der Schweiz (13. Oktober)

Antonis Aidonis | DFB U 19, EM-Qualifikation in Schottland (6. bis 16. Oktober)

Sebastian Hornung | DFB U 19, auf Abruf, EM-Qualifikation in Schottland (6. bis 16. Oktober)

Manuel Reutter | DFB U 19, auf Abruf, EM-Qualifikation in Schottland (6. bis 16. Oktober)

Jordan Meyer | DFB U 18, auf Abruf, Lehrgang in Krefeld (06. bis 08. Oktober)

Jakov Suver | DFB U17, Lehrgang und Länderspiele gegen England in San Pedro del Pinatar (7. bis 13. Oktober)

Thomas Werdich | DFB U17, auf Abruf, Lehrgang und Länderspiele gegen England in San Pedro del Pinatar (7. bis 13. Oktober)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: