Christian Slater und seine Ehefrau Brittany werden wieder Eltern - das offenbarten sie mit ihrem gemeinsamen Auftritt bei der "Unfrosted"-Premiere. Foto: Corine Solberg/Sipa USA/Action Press

Große Baby-Überraschung auf dem roten Teppich der "Unfrosted"-Premiere in Hollywood: Christian Slater und seine Ehefrau Brittany erwarten ihr zweites gemeinsames Kind.

"Mr. Robot"-Star Christian Slater (54) wird mit über 50 nochmal Papa! Das stellte sich am Dienstag (30. April) bei der Premiere seines neuen Films "Unfrosted" heraus. Den roten Teppich in Los Angeles besuchte der Schauspieler zusammen mit seiner Ehefrau Brittany Lopez (35), die den Fotografen in einem weiten floral gemusterten Kleid ihren Babybauch präsentierte.

Für Christian Slater ist es das vierte Kind

Für das Ehepaar ist es das zweite gemeinsame Kind. 2019 wurden sie Eltern einer heute 4-jährigen Tochter. Außerdem hat Slater aus seiner ersten Ehe mit Journalistin Ryan Haddon (53) zwei weitere Kinder: Tochter Eliana (22) und Sohn Jaden (25). Slater und Lopez sind seit Dezember 2013 miteinander verheiratet. Sie hatten sich 2009 im Urlaub in Florida kennengelernt.

Slater wurde in den Achtzigern an der Seite von Hollywood-Legende Sean Connery (1930 - 2020) in der Rolle des Novizen Adson in "Der Name der Rose" und in der Rolle eines mörderischen Highschool-Studenten in der Komödie "Heathers" bekannt. Nach einer schlagzeilenreichen Phase um die Jahrtausendwende feierte Slater ab 2015 mit seiner Rolle in der Serie "Mr. Robot" ein erfolgreiches Comeback als Schauspieler.

In der neuen Netflix-Komödie "Unfrosted" von Jerry Seinfeld (70), der als Regisseur und Hauptdarsteller fungiert, ist Christian Slater an der Seite von Hollywood-Kollegen wie Melissa McCarthy (53), Amy Schumer (42) oder Hugh Grant (63) zu sehen.