Carl Philip von Schweden sieht man sonst eher im Anzug. Foto: dpa

Normalerweise kennt man Carl Philip von Schweden in Anzug oder Uniform. Bei einem Kartwettbewerb bewies er nun, dass er auch im Muskelshirt eine gute Figur macht.

Stuttgart - Als Royal ist man stets um den perfekten Auftritt bemüht. Das heißt in den meisten Fällen für Prinz Carl Philip von Schweden: Ein eleganter Anzug oder Uniform ist Pflicht. Umso außergewöhnlicher sind die Bilder, die unlängst bei einem Kartwettbewerb im schwedischen Lidköping entstanden.

Carl Philip ist erklärter Motorsportfan und drehte zunächst selbst in Lidköping ein paar Runden. Nach dem Rennen tauschte der Bruder von Prinzessin Victoria von Schweden den Anzug gegen ein weißes Muskelshirt. Dass der Prinz das enge Kleidungsstück gut tragen kann, beweist ein Schnappschuss der dabei entstand.

Wie das Foto aussieht, finden Sie mit einem Klick auf das nachfolgende Video heraus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: