Selfie mit dem Hollywood-Star: Cameron Diaz war am Montag in München. Foto: Getty Images Europe

Cameron Diaz ist auf Promotour für ihren neuen Film: Nachdem sie (wahrscheinlich zum letzten Mal) auf der "Wetten, dass..?"-Couch saß, stöckelte sie am Montagabend in München über den roten Teppich.

Cameron Diaz ist auf Promotour für ihren neuen Film: Nachdem sie (wahrscheinlich zum letzten Mal) auf der "Wetten, dass..?"-Couch saß, stöckelte sie am Montagabend in München über den roten Teppich.

München - Eine Frau, die sich mit der Frau und der Zweit-Geliebten ihres Lovers zusammentut, um sich an dem untreuen Mannsbild so richtig fies zu rächen - ein "Chick Flick" im wahrsten Sinne des Wortes ist "The Other Woman", der neue Film mit Hollywood-Darling Cameron Diaz. Am Montagabend feierte der Streifen Deutschlandpremiere in München. Im Publikum: Model Marie Nasemann und Moderatorin Annemarie Carpendale.

Cameron Diaz selbst ist der Ansicht, es gebe viele Männer, die lügen - und viele Frauen, die darauf hereinfallen. „Es sind viele von denen da draußen“, sagte Diaz. „Und viele Frauen, die für einen Moment darauf hereinfallen.“

"Die Schadenfreundinnen" (so heißt der Film auf deutsch) startet am 1. Mai in den deutschen Kinos. Diaz spielt darin eine erfolgreiche Anwältin, die herausfindet, dass ihr neuer Freund verheiratet ist und ein Doppel- oder sogar Dreifachleben führt. Um sich an ihm zu rächen, tut sie sich mit seiner Ehefrau Kate (Leslie Mann) und einer weiteren Geliebten (Kate Upton) zusammen. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: